Wurzacher Elektronische Systeme

Langjährige Erfahrung

Unser Unternehmen beschäf­tigt sich seit über 20 Jahren mit aktiver Magnet­feld­kompen­sation und Gleich­feld­ent­magnet­isierungen. Unser Erfolg basiert auf eigenen innovativen Entwicklungen, die individuelle Lösungen sowohl bei niederfrequenten magnet­ischen Stör­feldern, als auch bei Gleichfeld­störungen bieten.

Gesundes Wohnen

In unserer technisierten Welt wird die Gefahr durch Elektr­osmog immer präsenter. So werden immer mehr Hoch­spannungsleitungen mit immer geringeren Abständen zu Gebäuden gebaut, die durch ihre magnetischen Stör­felder die Gesundheit be­einflussen. Nicht nur das Leukämierisiko bei Kindern ist durch nieder­frequente magnet­ische Wechsel­felder signifikant er­höht, auch klagen immer mehr Betroffene über Schlaf­losigkeit, Konzen­trations­schwäche und viele andere Be­schwerden. Ähnliche Beschwerden können aber auch durch magnet­isiertes Eisen in Stahlbetondecken auftreten.
Durch unsere Verfahren bieten wir die einzigartige Möglichkeit Elektrosmog effektiv zu beseitigen.

Persönliche Messung & Beratung

Durch unsere langjährige Erfahrung beraten wir Sie nicht nur bei Problemstellungen, sondern bieten auch indivi­duelle Lösungen an. Unser Kundenkreis umfasst neben vielen Privatpersonen, denen ihre Gesundheit am Herzen liegt, auch immer mehr Firmen, Kliniken oder Universitäten mit hochsensiblen technischen Ge­räten, die nur im magnet­feldfreien Raum zuverlässig arbeiten.



Unsere Lösungen

Entmagnetisierung

Nahezu jede Betondecke verursacht durch den im Beton verarbeiteten Baustahl Verzerrung des natürlichen Erdmagnetfeldes. Die gesundheitlichen Auswirkungen durch eine langfristige Belastung werden immer häufiger diskutiert. Wer dieses Risiko nicht eingehen möchte, kann mit einer Entmagnetisierung die Verzerrungen dauerhaft beseitigen.

Magnetfeldkompensation

Durch eine Magnetfeld­kompensation in einzelnen Räumen oder ganzen Häusern können nieder­frequente magnetische Störfelder aus­gehend von Hoch­spannungs­leitungen, Bahn­linien oder Trafo­stationen mittels eines Gegenfeldes aktiv abge­schirmt werden.

Messung und Beratung

Mittels hoch­spezifischen 3D-Mess­geräten können wir ein genaues Abbild der magnetischen Stör­ungen darstellen, berechnen Kompen­sations­möglichkeiten und bieten indi­vidu­elle Lösungen zur Abhilfe an.